Die Fotogruppe besteht seit 1963 und ist integriert im Heimatbund Edingen e. V.

Begonnen hat damals alles mit einer Bilddokumentation der 1200-Jahr-Feier der Gemeinde. Dieses Engagement am kulturellen Gemeindegeschehen ist auch heute noch ein fester Bestandteil innerhalb der Fotogruppe. Eine jährliche Fotoausstellung und ein Beamer-Vortrag im Rahmen des Heimatabends sind zwei wichtige Höhepunkte. Ferner sind die Erstellung von Bilddokumentationen bei wichtigen Ereignissen innerhalb der Gemeinde eine Selbstverständlichkeit und in diesem Zusammenhang pflegt die Fotogruppe ein umfangreiches Dia- und Fotoarchiv.

Die aktiven Mitglieder der Fotogruppe treffen sich 14-tägig. Bei diesen Treffen werden nicht nur Bilder besprochen, sondern auch Workshops zu bestimmten Themenbereichen abgehalten oder man unternimmt „Fotoausflüge“. Sei es zum gemeinsamen Fotografieren oder auch zum der Besuchen von Fotoausstellungen befreundeter Clubs.

Auch wenn die meisten Mitglieder als „Analogfotografen“ angefangen haben, hat der digitale Fortschritt unwiderruflich Einzug gehalten. Es wird fast ausschließlich digital fotografiert, auch wenn die Analogtechnik in manchen Bereichen die bessere Alternative wäre. Die vielen Vorzüge der digitalen Kamerasysteme sind schlussendlich nicht mehr wegzudiskutieren.

Das Foto-Jahr endet und beginnt mit einer wichtigen Fotoausstellung im Herbst. Zu dieser Veranstaltung gibt es einen clubinternen Wettbewerb mit externer Jurierung. Die Themen Farb- und Schwarzweißfotografie werden beim Wettbewerb und auch bei der Ausstellung schwerpunktmäßig abgehandelt. Hierbei werden neben den klassischen Fototechniken und Bewertungskriterien wie z.B. Bildaufbau, Qualität, Bildaussage etc. immer mehr die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten der Digitalfotografie und Softwareprogramme genutzt.

Die Treue gehalten hat die Fotogruppe natürlich der Schwarz-Weiß-Fotografie, die gerade wieder einen Boom erlebt. Von Reproaufnahmen alter Fotografien bis hin zu Stillleben, Portraits und anderen künstlerischen Aufnahmen hat die Fotogruppe noch ein großes Repertoire an klassischen Schwarz-Weiß-Bildern und neu entstandenen Bildern aufzuweisen.

Im Jahr 2011 traten 3 Mitglieder dem Deutschen Verband für Fotografie e.V. (DVF) als Direktmitglied bei. 2012 wurde die DVF Clubmitgliedschaft beantragt und seit März 2012 ist unser Club jetzt auch offizieller DVF-Club.

Zur Seite der Fotogruppe

Der Kalender im Jubiläumsjahr 2018 ist nun der 6. Kalender (1979, 2009, 2011, 2013, 2015) den die Fotogruppe zusammen mit dem Kultur- und Heimatbund Edingen-Neckarhausen anbietet.

 

Beschreibung zum Kalender 2018